Picknick mit Tier | ArtCar Hannover | Julia Schmid, 2019 – 

Der von Julia Schmid gestaltete Wagen entspricht dem Interesse der bekannten Hannoveraner Künstlerin an Natur – Flora und Fauna im städtischen Umfeld. Julia Schmid versteht Natur stets nicht als eine unschuldige Form, sondern als vom Menschen gestaltet und vermittelt.

Das Auto spielt dabei eine besondere Rolle, denn sie spielt mit ihrem Entwurf für den Wagen von stadtmobil auf die Insekten an, die im Sommer vielfach an der Windschutzscheibe kleben. In vermeintlich realistischer Malerei sind auf der Karosserie des Renaults vergrößerte Tiere als Aufkleber zu erkennen, deren eigentümliche Anordnung und Vergrößerung einen surrealen Eindruck hervorrufen. Unterstützt wird dies auf den Türen durch eine runde Form der Präsentation, die entweder als mikroskopischer Blick oder als Reminiszenz der Rallye-Wagen der siebziger Jahre verstanden werden kann.

ArtCar „Picknick mit Tier“ von Julia Schmid – (c) Julia Schmid

Darüber hinaus hat Julia Schmid auch etwas für den Innenraum des Wagens geschaffen: Der Idee eines „Picknicks mit Tier“ folgend, befindet sich dort eine Decke, auf der ein übergroßes Insekt zu sehen ist. Die Decke wird im Inneren des Autos aufbewahrt und ist von außen sichtbar. „Eine solche Decke“, so die Künstlerin, „schützt eigentlich vor Nässe und vor Insekten, sie ist für ein ungestörtes romantisches Picknick im Freien gedacht.

Picknick-Decke für ein „Picknick mit Tier“ – von Julia Schmid | (c) Julia Schmid

Durch das Insekt auf der Picknick-Decke, ist aber das, was eigentlich durch die Decke definiert ausgeschlossen wird, eingeladen. Durch die starke Vergrößerung eines Insekts (z.B. einer Wanze) ist, wenn die Decke gefaltet ist, zunächst nur ein beinahe abstraktes Bild sichtbar. Das Insekt zeigt sich erst, wenn die Decke ganz ausbreitet wird und man etwas Abstand hat.“

Im ArtCar „Picknick mit Tier“ findet sich eine DinA5 Karte, die jedem Interessierten die künstlerische Idee von Julia Schmid nochmals näher bringt.(c) Julia Schmid

Das ArtCar „Picknick mit Tier“ wird voraussichtlich KW 43 verfügbar sein. Den Standort geben wir zeitnah bekannt.


Mehr über Julia Schmid:

Die Künstlerin, geboren 1969 in Wuppertal, arbeitet im Atelierhaus Hannover, in der Spichernstraße.

Der Fokus der mehrfach ausgezeichneten Künstlerin liegt auf unterschiedlichen Biotopen als alltägliche Bestandteile unserer Realität. Deren hybride Zusammensetzung ist durch Zufall, Gestaltung und regionale Bedingungen geprägt. Der Stellenwert der Natur, sowie ihre Repräsentation in ruralen und urbanen Zusammenhängen ist immer auch Spiegel des Selbstverständnisses einer Gesellschaft. Ihre Beobachtung ist der Anlass der Arbeit von Julia Schmid.


Art Cars Hannover beruht auf einer künstlerischen Gestaltung von drei Elektro-Fahrzeugen der Carsharing-Flotte von stadtmobil. Wer mehr über die Idee der ArtCars erfahren möchte, erhält HIER im Artikel weitere Infos zum Kooperationprojekt vom Sprengel Museum, stadtmobil Hannover und der Hannoveraner Kunstszene.