stadtmobil hannover carsharing kooperation cafe anna blume B

In der Weihnachtsbäckerei wurde fleißig gebacken und zwar für Euch! Auch im diesem Jahr gibt es einen kleinen Weihnachtsgruß, um Euch einfach mal „Danke!“ zu sagen. Diesmal haben wir allerdings nicht selbstgebacken. Die fleißigen Weihnachtselfen vom Café Anna Blume haben viel Mühe, Können und Leidenschaft in die leckeren Kekse gesteckt, die Ihr nun unseren Stadtmobilen finden könnt.

stadtmobil hannover carsharing kooperation cafe anna blume 3
Liebevoll verzierte Weihnachtskekse vom Café Anna Blume findet Ihr nun in unseren Stadtmobilen © Café Anna Blume

stadtmobil unterstützt die inklusive Arbeit des Cafés Anna Blume

Für uns steht Nachhaltigkeit an erster Stelle, aber dazu gehört auch immer der soziale Gedanke. Aus diesem Grund haben wir dieses Jahr das Café Anna Blume am Stöckener Friedhof als Kooperationspartner für unsere Weihnachtskeks-Aktion gewählt. Die Frage nach dem „Warum“ ist einfach zu beantworten, denn dort bekommen Menschen mit Behinderung die Möglichkeit einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit nachzugehen. Von sechs MitarbeiterInnen haben drei eine Schwerbehinderung. Seit nun fast sechs Jahren wird in diesem Café ein erfolgreiches Konzept aus sozialer Gleichberechtigung gefahren, das wir unterstützen wollten.

Gedacht, gesprochen, getan – mit viel Liebe zum Detail sind unzählige Weihnachtskekse entstanden, die Euch die oftmals stressige Weihnachtszeit versüßen und eventuell auch als Nervennahrung im nervigen Verkehr dienen sollen 😉

stadtmobil hannover carsharing kooperation cafe anna blume 2
Danke an das Team von Anna Blume für die tolle Zusammenarbeit © Café Anna Blume

Wer’s findet, darf’s behalten!

Mittlerweile umfasst unsere gesamte Flotte mehr als 400 Stadtmobile und stadtflitzer. Das bedeutet auch, dass unser Serviceteam jeden Tag unterwegs ist, um die zahlreichen Autos in Schuss zu halten und zu reinigen. Aus diesem Grund sind die kleinen Weihnachtskekstütchen nicht immer sofort zu finden. Wir bitten daher um Euer Verständnis, wenn Ihr die Weihnachtskekse nicht im jeden Auto findet. Wer aber eine Tüte im Auto findet, kann diese aber selbstverständlich gerne mitnehmen und vernaschen.

stadtmobil hannover carsharing kooperation cafe anna blume 4
Sichtbar platziert sind die Weihnachtskekse vom Café Anna Blume in den Autos zu finden

Wir wünschen Euch eine wunderbare Weihnachtszeit und allzeit gute Fahrt!

Aktion Elektro Nordstadt stadtmobil

Mit einer tollen Elektro-Fahrzeug-Aktion starten wir in der Nordstadt. Erhaltet 25 % Rabatt auf fünf Renault Zoes!

Fünf unserer elektrischen Renault Zoe (Fahrzeugklasse B) stehen seit heute auf dem „Parkdeck Nordstädter Markt„. Diese Autos haben leider noch keinen geeigneten Stellplatz mit Ladesäule.

Was beinhaltet die Elektro-Fahrzeug-Aktion?

Für diese Autos haben wir uns folgende Aktion für euch überlegt:

  • Ihr könnt die Autos (nur telefonisch) über unser Kundenzentrum buchen 0511/270 424 0
  • Ihr erhaltet 25 % Rabatt auf die Zeitkosten!
  • Die Mindestbuchungsdauer beträgt 1 Woche
  • Ihr müsst die Zoe’s selbstständig an geeigneten Ladeplätzen mit Ladekarte (im Auto vorhanden) oder gegen Kostenrückerstattung aufladen und
  • die Batterie muss bei Rückgabe des Fahrzeugs wieder voll sein

Die Aktion läuft bis auf Weiteres und natürlich nur, solange die Fahrzeuge verfügbar sind 🙂

Mehr zur Elektro-Mobilität bei Stadtmobil Hannover gibt es hier in unseren BLOG-Beiträgen

Elektro-Fahrzeug-Aktion - 25% sparen, wenn Du selber lädst

Carsharing in der Corona-Krise

Carsharing in der Corona-Krise

Liebe stadtmobil-Teilnehmer,

die aktuelle Lage hat uns dazu bewegt ein paar Informationen für Sie zum Thema CarSharing und Corona-Virus zusammenzufassen.

Alle Wagenpfleger sind für das Thema Corona sensibilisiert und legen bei ihren regelmäßigen Reinigungsroutinen insbesondere Wert auf die gründliche Desinfizierung von: Lenkrad, Zündschlüssel, Schalthebel, Handbremse, Touchscreens, Fensterheber und Türgriffe.

Zudem ist es wichtig, dass Sie als stadtmobil-Teilnehmer zur eigenen Vorsorge den allgemeinen Hinweisen des RKI nachkommt.

Wer dennoch auf Nummer sicher gehen will, desinfiziert vor der Nutzung die zu berührenden Fahrzeugteile selber und trägt ggf. Handschuhe.


Der Bundesverband CarSharing (bcs) hat zudem noch ein ausführlicheres Dokument zur Nutzung von CarSharing während der Corona-Krise erstellt. Hier können Sie auf das Dokument zugreifen.

 

Wir wünschen allen stadtmobil-Teilnehmern gute Fahrt und bleiben Sie gesund!

Carsharing in der Corona-Krise

unnamed

stadtmobil ist auch in Krisenzeiten für ihre Nutzerinnen und Nutzer da

 

Vom 19.03.2020 12 Uhr bis 19.04.2020 12:00 Uhr kann an ausgewählten Standorten ein Monat ein Stadtmobil für den Zeitpreis von zwei Wochen genutzt werden.*

Dieses Angebot ist für alle Nutzerinnen und Nutzer, die im nächsten Monat automobil sein möchten oder müssen und kann ausschließlich zu unseren Bürozeiten (Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr) unter 0511-2704240 gebucht werden.
Vergesst nicht zwischendrin auch nochmal die Tankkarte zu verwenden 😉

*nur solange Fahrzeuge an den vorgesehenen Stationen verfügbar sind.


Bei Fragen wende dich gerne an uns


Stadtmobil Nutzung während Krisenzeiten

IMG 2739

Das Lastenrad ist auf dem Vormarsch

Die Temperaturen werden milder, die ersten Knospen an den Bäumen fangen an zu sprießen, die ersten Blumen blühen. Ja, sogar die Vögelchen zwitschern bereits.
Es wird Frühling.

Die perfekte Möglichkeit mal wieder das CarSharing-Auto stehen zu lassen und für seinen nächsten Einkauf das Lastenrad zu nutzen.
Damit tut ihr nicht nur etwas für die Gesundheit, sondern auch für euren Geldbeutel. Denn das Lasten rad kostet in allen Tarifen nur 1 € pro Stunde – für einen ganzen Tag zahlt ihr 10 €.

An den Stellplätzen „Lister Meile 46/Seumestraße“ und „Henriettenstift/Kortumstraße“ findet ihr je ein Hannah-Lasten rad.

Lastenrad von stadtmobil

 

Geld verdienen mit den stadtflitzern

Geld verdienen mit unseren stadtflitzern?

Unsere flexiblen stadtflitzer können spontan bis zu 72 Stunden genutzt werden. Nach der Nutzung sollten die stadtflitzer allerdings wieder innerhalb der festgelegten stadtflitzer-Zone abgestellt werden. Nun passiert es ab und an, dass die Rückgabe nicht innerhalb der festgelegten stadtflitzer Zone erfolgt – oder erfolgen kann … –

… dann müssen wir für die Rückführung in die stadtflitzer Zone leider eine Rückführungs-Gebühr von 6 € erheben.

Andererseits: Jedem stadtmobil-Mitglied, der einen stadtflitzer zurück in die festgelegte stadtflitzer-Zone bringt, erhält auch eine Gutschrift in Höhe von 6 €  – und das für jeden stadtflitzer, der zurück geführt wird. Ganz egal ist dabei, ob der/diejenige den stadtflitzer dabei vorher genutzt hat, oder nicht. Schnelles Geld mit den stadtflitzern verdienen, so gehts!

Wie man mitbekommt, wann und wo ein stadtflitzer in die stadtflitzer-Zone zurück geführt werden muss?
Ganz einfach: Entweder Ihr schaut auf der stadtflitzer-Karte in der stadtmobil-App, ob ein stadtflitzer gerade in Euer Nähe ist, außerhalb der stadtflitzer-Zone. Oder man hat die Möglichkeit, sich in eine Liste eintragen zu lassen. Sobald ein stadtflitzer in der Nähe ist, versenden wir dann eine E-mail an den stadtmobil-Teilnehmer und informieren über die Verfügbarkeit des stadtflitzers in der Nähe.

Um sich für diese Liste einzutragen, sende uns bitte eine Mail mit deiner Adresse und dem Radius, in dem Du benachrichtigt werden möchtest (ausgehend von der Adresse, die Du uns sendest: z.B. 1 km) an hannover@stadtmobil.de. Solltest Du eine andere Mail-Adresse, als die bei uns hinterlegte nutzen wollen, gib uns diese bitte ebenfalls an. Hier kommst du mit uns in Kontakt.

P.S. Nicht vergessen die Tankkarte zu nutzen 😉

Geld verdienen mit den stadtflitzern

stadtmobil hannover carsharing 180 städte B

In über 180 Städten CarSharing nutzen!

Wusstet ihr, dass ihr als Mitglied der stadtmobil-Community in über 180 Städten bei stadtmobil und kooperierenden CarSharing-Anbietern unkompliziert ein CarSharing-Auto nutzen könnt? 

Nehmen wir an, Ihr habt einen Termin in der Nähe von Karlsruhe. Entspannt und umweltschonend könnt Ihr die ca. 500 km mit dem Zug anreisen, Euch vor Ort in Karlsruhe ein bereits im Vorfeld gebuchtes Auto nehmen und in aller Ruhe zu Eurem – etwas außerhalb gelegenen – Termin fahren.

Die Buchung erfolgt über die stadtmobil-Homepage oder die stadtmobil-App. Die Nutzungskosten sind für euch die selben wie in Hannover und Hildesheim – egal, wo Ihr in Deutschland unterwegs seid.

Nutzt die Kooperation aller stadtmobil-Organisationen, dem CarSharing-Anbieter „cambio“ sowie weiterer Organisationen ganz einfach mit Euer stadtmobil-Karte. Alles läuft auch bei der „Quernutzung“ wie immer – die Buchung, die Abholung mit der stadtmobil-Karte und die Abrechnung.

Mobil und umweltschonend, ohne eigenes Auto … – yipp, das geht. Und ganz ohne Auto geht auch, nämlich mit unseren Stadttauglichen Lastenrädern.


Komm gerne HIER auf uns zu!


In über 180 Städten CarSharing

 

Parkscheibe beim einkaufen

Parkscheibe beim Einkauf?

Die Beschilderung ist meist nicht besonders groß oder direkt zu erkennen, wenn man nicht gezielt darauf achtet.

Aber auf privaten Parkplätzen, wie z.B. Supermarktparkplätzen oder Parkplätzen von Shoppingcentern, gibt es immer häufiger Vorschriften, mit denen sich die Eigentümer vor unberechtigten Parkern schützen wollen. Solche Vorschriften können unter Anderem einfachste Dinge, wie das Auslegen einer Parkscheibe, betreffen.

An die Vorschriften gilt es sich zu halten, denn ansonsten drohen Knöllchen.

Da es sich um Privatparkplätze handelt, seid ihr eigenständig dazu verpflichtet, euch um die Zahlung dieser Knöllchen zu kümmern – stadtmobil agiert dort nicht als Zwischeninstanz.

Ein weiteres Beispiel ist der Kurzzeitparkplatz „Kiss & Ride“ am Bahnhof in Hannover (Einfahrt Rundestraße): dieser ist nur für Kurzparker gedacht. Wer dort länger als 15 Minuten steht und keine Parkgebühr entrichtet hat, erhält ein Knöllchen, das stadtmobil ebenfalls an euch weitergibt. Auch hier seid ihr dann in der Pflicht, dieses selber zu entrichten.

Am besten ist aber natürlich: Ihr achtet darauf, nur mit ausgelegter Parkscheibe auf den gekennzeichneten Parkplätzen zu stehen bzw. darauf, gebührenpflichtige Parkplätze zu zahlen 🙂

Bei Fragen stehen wir dir gerne HIER zur Verfügung!

Parkscheibe beim einkaufen