stadtmobil ist weiterhin für euch da. Deswegen schenken wir euch eine Woche Zeitkosten für ein Stadtmobil eurer Wahl.
Was genau dahinter steckt:

Im Zeitraum vom 11.01.2021 bis zum 31.03.2021 könnt ihr vier Wochen lang ein Stadtmobil für den Zeitpreis von drei Wochen nutzen.

Dazu müsst ihr nur zu unseren Bürozeiten* bei uns anrufen unter 0511-2704240.
Nennt uns euer gewünschtes Stadtmobil und ab wann ihr die vier Wochen nutzen wollt.

Bitte bedenkt:

  • das Angebot umfasst eine limitierte Anzahl an Fahrzeugen
  • das Angebot gilt nur für Stationen, an denen ein weiteres Fahrzeug für kurzfristige Fahrten verfügbar ist
  • das gewählte Stadtmobil darf die vier gewünschten Wochen nicht anderweitig gebucht sein
  • die Kilometerkosten werden normal abgerechnet

 

*Montag und Freitag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ihr wollt demnächst euren Weihnachtsbaum besorgen und wisst noch nicht genau, wie ihr ihn transportieren sollt?

Wir haben uns eine Weihnachtsbaum-Aktion für euch ausgedacht, bei der ihr kostengünstig und entspannt eure Tannen besorgen könnt:

  • vom 14.12.20 bis zum 18.12.20 (Montag-Freitag) sowie vom 21.12.20 bis zum 24.12.20 (Montag-Donnerstag)
  • könnt ihr 2 Stunden lang einen stadtmobil Transporter (F – MaxiTransporter) nutzen und zahlt nur so viel, wie für ein Auto aus der Mini-Klasse*

Wir wünschen euch viel Spaß beim Weihnachtsbaumkauf und freuen uns über eure Bilder in den sozialen Netzwerken!

PS: Bitte denkt daran, euren Transporter frei von Tannennadeln oder Dreck zu hinterlassen 🙂


Und wer für Weihnachten noch kein Auto hat: Ihr könnt neben unseren stationären CarSharing-Autos auch auf die stadtflitzer zugreifen. Diese können maximal 30 Minuten vor Nutzungsbeginn reserviert werden und stehen euch somit spontan zur Verfügung.

 

*Voraussetzungen:

  • die Buchung startet und endet innerhalb der oben genannten Zeiträume
  • gültig für alle Fahrzeuge der Fahrzeugklasse „F – MaxiTransporter“
  • gilt NICHT für die Fahrzeugklasse „F – MaxiBus“
  • die Buchung beträgt nicht mehr als 2 Stunden
  • ihr zahlt die Zeit- und Kilometerkosten der Mini-Klasse entsprechend eures Tarifs

Liebe stadtmobil-Teilnehmer,

die aktuelle Lage hat uns dazu bewegt ein paar Informationen für Sie zum Thema CarSharing und Corona-Virus zusammenzufassen.

Alle Wagenpfleger sind für das Thema Corona sensibilisiert und legen bei ihren regelmäßigen Reinigungsroutinen insbesondere Wert auf die gründliche Desinfizierung von: Lenkrad, Zündschlüssel, Schalthebel, Handbremse, Touchscreens, Fensterheber und Türgriffe.

Zudem ist es wichtig, dass Sie als stadtmobil-Teilnehmer zur eigenen Vorsorge den allgemeinen Hinweisen des RKI nachkommt.

Wer dennoch auf Nummer sicher gehen will, desinfiziert vor der Nutzung die zu berührenden Fahrzeugteile selber und trägt ggf. Handschuhe.


Der Bundesverband CarSharing (bcs) hat zudem noch ein ausführlicheres Dokument zur Nutzung von CarSharing während der Corona-Krise erstellt. Hier können Sie auf das Dokument zugreifen.

 

Wir wünschen allen stadtmobil-Teilnehmern gute Fahrt und bleiben Sie gesund!

Die Temperaturen werden milder, die ersten Knospen an den Bäumen fangen an zu sprießen, die ersten Blumen blühen. Ja, sogar die Vögelchen zwitschern bereits.
Es wird Frühling.

Die perfekte Möglichkeit mal wieder das CarSharing-Auto stehen zu lassen und für seinen nächsten Einkauf das Lastenrad zu nutzen.
Damit tut ihr nicht nur etwas für die Gesundheit, sondern auch für euren Geldbeutel. Denn das Lastenrad kostet in allen Tarifen nur 1 € pro Stunde – für einen ganzen Tag zahlt ihr 10 €.

An den Stellplätzen „Lister Meile 46/Seumestraße“ und „Henriettenstift/Kortumstraße“ findet ihr je ein Hannah-Lastenrad.

 

stadtmobil und ihr langjähriger Kooperationspartner die hinterbuehne haben zu Beginn des Jahres eine kleine Verlosung für euch geplant!
Theaterinteressierte und Leser der Psychothriller von Sebastian Fitzek kommen dabei ganz auf ihre Kosten.

Wir verlosen 5×2 Freikarten für das Theaterstück „Passagier 23“ am Freitag, den 21.02.2020 in der hinterbuehne, Hildesheimer Str. 39a, 30169 Hannover.
Vier von sechs Vorstellungen sind bereits ausverkauft, sichert euch eure Freikarten 😉

Um an der Verlosung teilzunehmen schickt uns bis zum 06.02. 24:00 Uhr eine E-Mail an hannover@stadtmobil.de mit dem Kennwort „Passagier 23“ und eurer Teilnehmernummer. Die glücklichen Gewinner werden am 07.02. per Mail informiert.

Viel Glück! 🍀

Richtig gelesen!
Wir senken für zwei Monate mittwochs die Zeitkosten für unsere Elektro-Fahrzeuge:

  • jeden Mittwoch
  • im Februar und März
  • nur 50 % der regulären Zeitkosten zahlen
  • die Fahrt mit dem Stadtmobil muss an einem Mittwoch zwischen 0:00 Uhr und 24:00 Uhr beginnen und enden. Die Vergünstigung wird nicht auf mehrtägige Buchungen angerechnet.

Unsere Elektroautos stehen an folgenden Stellplätzen:

Wer zuerst kommt, malt zuerst 😉 Bucht euch schnell euer Elektro-Fahrzeug an einem der 8 möglichen Mittwoche!

 

 

 

In diesem Jahr wollen wir euch wieder reichlich beschenken. Mit unserem Adventskalender erfahrt ihr jeden Tag etwas über eure Mitnutzer*innen und habt die Chance auf ein Geschenk.

Was ihr tun müsst, um eines der Geschenke zu ergattern? Loggt euch jeden Tag in den Online-Buchungsbereich unserer Homepage ein. Wir posten dort täglich vom 01.12. bis zum 24.12. ein Geschenk, auf das ihr euch bewerben könnt. Unter allen Bewerbungen losen wir dann per Zufallsprinzip die Gewinner aus.

 

 

 

Zeige uns dein stadtmobil-Leben – im Herbst unterwegs!

Bis zum 20.10. kann jedes stadtmobil-Mitglied sein schönstes Herbstbild von einem stadtmobil-Auto außerhalb von Niedersachsen an uns senden.*
Sendet einfach eine Mail an hannover(at)stadtmobil.de, hängt das Bild mit ein paar kurzen Worten und Hinweisen zum Bild und Ort – wo das Foto geschossen wurde – an und erhaltet eine Fahrgutschrift über 10 € (gültig für 3 Monate).

JEDER Teilnehmer erhält eine Fahrgutschrift, der uns sein stadtmobil-Bild von unterwegs zusendet!

Wir freuen uns auf Eure Bilder und wünschen allen eine gute Fahrt durch den Herbst!

*Teilnahmebedingungen: Jeweils ein Bild pro Teilnehmer-Nummer erhält eine Fahrgutschrift über 10 €. Mit der Zusendung des Bildes gewährst Du uns dein Einverständnis das Foto auf unseren Social-Media-Kanälen und auf unserer Homepage sowie Blog zu verwenden. 

Unsere flexiblen stadtflitzer können spontan bis zu 72 Stunden genutzt werden. Nach der Nutzung sollten die stadtflitzer allerdings wieder innerhalb der festgelegten stadtflitzer-Zone abgestellt werden. Nun passiert es ab und an, dass die Rückgabe nicht innerhalb der festgelegten stadtflitzer Zone erfolgt – oder erfolgen kann … –

… dann müssen wir für die Rückführung in die stadtflitzer Zone leider eine Rückführungs-Gebühr von 6 € erheben.

Andererseits: Jedem stadtmobil-Mitglied, der einen stadtflitzer zurück in die festgelegte stadtflitzer-Zone bringt, erhält auch eine Gutschrift in Höhe von 6 €  – und das für jeden stadtflitzer, der zurück geführt wird. Ganz egal ist dabei, ob der/diejenige den stadtflitzer dabei vorher genutzt hat, oder nicht.

Wie man mitbekommt, wann und wo ein stadtflitzer in die stadtflitzer-Zone zurück geführt werden muss?
Ganz einfach: Entweder Ihr schaut auf der stadtflitzer-Karte in der stadtmobil-App, ob ein stadtflitzer gerade in Euer Nähe ist, außerhalb der stadtflitzer-Zone. Oder man hat die Möglichkeit, sich in eine Liste eintragen zu lassen. Sobald ein stadtflitzer in der Nähe ist, versenden wir dann eine E-mail an den stadtmobil-Teilnehmer und informieren über die Verfügbarkeit des stadtflitzers in der Nähe.

Um sich für diese Liste einzutragen, sende uns bitte eine Mail mit deiner Adresse und dem Radius, in dem Du benachrichtigt werden möchtest (ausgehend von der Adresse, die Du uns sendest: z.B. 1 km) an hannover@stadtmobil.de. Solltest Du eine andere Mail-Adresse, als die bei uns hinterlegte nutzen wollen, gib uns diese bitte ebenfalls an.

Wusstet ihr, dass ihr als Mitglied der stadtmobil-Community in über 180 Städten bei stadtmobil und kooperierenden CarSharing-Anbietern unkompliziert ein CarSharing-Auto nutzen könnt? 

Nehmen wir an, Ihr habt einen Termin in der Nähe von Karlsruhe. Entspannt und umweltschonend könnt Ihr die ca. 500 km mit dem Zug anreisen, Euch vor Ort in Karlsruhe ein bereits im Vorfeld gebuchtes Auto nehmen und in aller Ruhe zu Eurem – etwas außerhalb gelegenen – Termin fahren.

Die Buchung erfolgt über die stadtmobil-Homepage oder die stadtmobil-App. Die Nutzungskosten sind für euch die selben wie in Hannover und Hildesheim – egal, wo Ihr in Deutschland unterwegs seid.

Nutzt die Kooperation aller stadtmobil-Organisationen, dem CarSharing-Anbieter „cambio“ sowie weiterer Organisationen ganz einfach mit Euer stadtmobil-Karte. Alles läuft auch bei der „Quernutzung“ wie immer – die Buchung, die Abholung mit der stadtmobil-Karte und die Abrechnung.

Mobil und umweltschonend, ohne eigenes Auto … – yipp, das geht.