Die erste Fahrt mit einem E-Auto

stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 4

Wir freuen uns, dass immer mehr E-Autos in unserer Flotte vertreten sind. Allerdings wissen wir auch, dass die allererste Bedienung und Handhabung einige NutzerInnen vor Herausforderungen stellt. Aber wie heißt es so schön: Übung macht den Meister 😉

Und damit Ihr die Handhabung mit ein paar kleinen Kniffs auch ganz einfach umsetzen könnt, haben wir ein kleines Tutorial erstellt – denn die Nutzung unserer E-Autos ist kein Hexenwerk.  

  • Los geht’s

    Diese zwei Renault Zoe Elekto’s stehen in der Niemeyerstraße

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 1
  • Wie gewohnt: Aufschließen

    Entweder per App oder mit der Karte das Auto aufsperren

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 2
  • Schlüssel im Handschuhfach

    Im Handschuhfach befindet sich (wie immer) der Autoschlüssel, der mithilfe des persönlichen Pins entnommen werden kann.

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 3
  • Vor jeder Fahrt: Ladekabel entfernen!

    Das Ladekabel ist fest mit dem Auto verbunden. Wie es richtig entfernt wird, könnt Ihr im nächsten Schritt sehen…

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 4
  • Magischer Knopf

    Direkt links neben dem Lenkrad finden sich vier Knöpfe. Der ganz rechts ist zum Entkoppeln des Ladekabels

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 5
  • Ladekabel kann nun entfernt werden

    Nach drücken des Knopfes kann das Ladekabel ganz leicht entfernt werden. Wenn es trotz leichten Ziehen nicht funktioniert, erneut den Knopf drücken und eventuell den Motor starten. Sobald das Kabel entfernt wurde, müssen nur noch beide Klappen am Auto geschlossen werden.

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 6
  • Freie Fahrt

    Ab diesem Moment kann das E-Auto genutzt werden. Gute Fahrt!

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 7
  • Nach jeder Fahrt: Strom tanken

    Nach jeder vollendeten Fahrt muss das Auto wieder an die Ladestation angeschlossen werden. Vorm Aussteigen muss der Knopf neben dem Lenkrad gedrückt werden, um die Stromklappe am Auto zu öffnen. Zusätzlich die rote Karte neben dem Schaltknüppel mitnehmen und an die Ladesäule halten bis sie grün leuchtet.

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 9
  • Ladekabel ist nun bereit zum Anschließen

    Auch diesmal lässt sich das Ladekabel ganz leicht aus der Halterung ziehen. Bitte keine große Kraft anwenden!

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 10
  • Magischer Knopf - Der Zweite

    Sobald die Stromklappe entsichert ist, muss noch ein weiterer Knopf links neben dem Steckdosendosenschutz gedrückt werden. Nun kann auch dieser Schutz geöffnet werden, um das Ladekabel anzuschließen.

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 11
  • Ladekabel anschließen

    Den Ladestecker nun in die Steckdose des Autos schieben. Fertig!

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 12
  • Danke für die Mitfahrt!

    Nachdem das Ladekabel angeschlossen wurde nur noch den Schlüssel zurück ins Handschuhfach legen und sich mit der App oder der Karte ausloggen. Danke für die Nutzung und bis zum nächsten Mal!

    stadtmobil hannover carsharing elektroauto renault zoe elektro 13

Kleiner Handlings-Ablauf für E-Auto-NutzerInnen

  • Aufschließen – entweder per App oder mit der Karte das Auto aufsperren
  • Im Handschuhfach befindet sich (wie immer) der Autoschlüssel, der mithilfe des persönlichen Pins entnommen werden kann.
  • Vor jeder Fahrt: Ladekabel entfernen! Direkt links neben dem Lenkrad beim Renault Zoe finden sich vier Knöpfe. Der ganz rechte Knopf ist zum Entkoppeln des Ladekabels.
  • Nach drücken des Knopfes kann das Ladekabel ganz leicht entfernt werden. Wenn es trotz leichten Ziehens nicht funktioniert, erneut den Knopf drücken und eventuell den Motor starten. Sobald das Kabel entfernt wurde, müssen nur noch beide Klappen am Auto geschlossen werden.
  • Ab diesem Moment kann das E-Auto genutzt werden. Gute Fahrt!
  • Nach jeder vollendeten Fahrt muss das Auto wieder an die Ladestation angeschlossen werden. Vorm Aussteigen muss der Knopf neben dem Lenkrad gedrückt werden, um die Stromklappe am Auto zu öffnen. Zusätzlich die rote Karte neben dem Schaltknüppel mitnehmen und an die Ladesäule halten bis diese grün leuchtet.
  • Ladekabel ist nun bereit zum Anschließen – auch diesmal lässt sich das Ladekabel ganz leicht aus der Halterung ziehen. Bitte keine große Kraft anwenden!
  • Sobald die Stromklappe entsichert ist, muss noch ein weiterer Knopf links neben dem Steckdosendosenschutz gedrückt werden. Nun kann auch dieser Schutz geöffnet werden, um das Ladekabel anzuschließen.
  • Den Ladestecker nun in die Steckdose des E-Autos schieben. Fertig!
  • Nachdem das Ladekabel angeschlossen wurde, nur noch den Schlüssel zurück ins Terminal im Handschuhfach stecken und sich mit der App oder der Karte ausloggen.
  • Danke für die Nutzung des E-Autos und bis zum nächsten Mal!

Wie Ihr sehen könnt, ist auch ein der Renault Zoe Elektro ein ganz normales Auto – nur statt mit einer Tank- mit einer Stromklappe vorne am Auto. Falls Ihr Fragen zur Bedienung, Funktionen oder Ähnlichem habt, könnt Ihr uns gerne telefonisch, per Mail, über Facebook oder Instagram kontaktieren.