stadtmobil in Barsinghausen HAZ Foto @Frank Hermann

Weitere Stationen von stadtmobil sind im Mai 2023 in den Umland-Verbund gekommen. Nach den Stellplätzen in Burgwedel, Seelzen und Gehrden, sind nun auch Barsinghausen und Springe im stadtmobil-Angebot.

Barsinghausen

Ein Anfang ist gemacht – mit zwei Fahrzeugen. Barsinghausen startet mit dem CarSharing – Partner ist stadtmobil. „Mit dem Carsharing-Angebot setzen wir einen politischen Ratsbeschluss um und schaffen einen zusätzlichen Mobilitätsservice. Und wir als Stadt sehen die Chance, unseren eigenen Fuhrpark in Zukunft reduzieren zu können“, erläuterte Bürgermeister Henning Schünhof (SPD). Insbesondere bei jungen Erwachsenen sei häufig ein Wandel bei den eigenen Ansprüchen erkennbar: „Weg vom Besitzen – hin zu Teilen und Mieten“, erläuterte Schünhof. Genau diese Zielgruppe solle mit dem neuen Angebot erreicht werden.

stadtmobil hannover barsinghausen

Die Station mit zwei Stellplätzen findet Ihr neben dem Bürgerbüro im Rathaus II – 30890 Barsinghausen, Deisterplatz 2. Der Stanodort ist an der Berliner Straße direkt auf den Parkflächen vor dem Bürgerbüro – der 2. und 3. Parkplatz von links, beim Blick von der Straße auf das Gebäude.

Verbindungen: Bahnhof Barsinghausen – S-Bahnen: S1, S2, S21; Busse: 501, 502, 530, 532, 534, 540, 560, 561, 562, 570

Bitte beachtet die Nutzungszeiten:

Vom Carsharing will auch die Stadtverwaltung profitieren und ihrem Personal die Stadtmobile für Dienstfahrten zur Verfügung stellen. Daher sind die beiden dort stehenden Toyota Aygo nur buchbar:

  • Montag bis Donnerstag von 15 Uhr bis 7 Uhr (= Folgetag)
  • Freitag ab 15 Uhr bis Montag 7 Uhr – also das gesamte Wochenende

Springe

stadtmobil ist nun – statt der Bahntochter „Flinkster“ – der regionale Partner für das CarSharing der Stadt Springe. Die Stellplätze wurden im Mai eingeweiht – an zwei Standorten.

Standort: Auf dem Burghof 1A – 31832 Springe

Die Stellplätze befinden sich auf dem Parkplatz vor der Stadtverwaltung, in der Doppelreihe – die ersten beiden gegenüberliegenden Plätze von links, und sind mit einem Stadtmobilschild gekennzeichnet. Verbindungen: Haltestelle Auf dem Burghof – Busse: 18, 320, 381, 382, 383, 385

Hier stehen ein Opel Astra und ein Ford Fiesta. Die Stadtverwaltung greift ebenfalls auf eines der Fahrzeuge zurück, insofern beachtet bitte die Nutzungszeiten – ein Fahrzeug kann nur :

  • Montag bis Donnerstag von 15 Uhr bis 7 Uhr (= Folgetag) sowie das gesamte Wochenende gebucht werden.

Standort: Zur Salzhaube 9 – 31832 Springe

Der Stellplatz befindet sich bei der Einfahrt von der Schulstraße in die Straße „Zur Salzhaube“ am rechten Straßenrand und ist mit einem Stadtmobilschild gekennzeichnet. Verbindungen: Haltestelle Hinter der Burg – Bus: 301.

Hier steht ein Ford Fiesta den die Stadtverwaltung ebenfalls während der Dienstzeiten nutzt, insofern beachtet bitte auch hier die Nutzungszeiten: Montag bis Donnerstag von 15 Uhr bis 7 Uhr (= Folgetag) sowie das gesamte Wochenende.

stadtmobil hannover mukovizidose spendenlauf 2023 B

Mach mit beim MUKO-Spendenlauf! Auch in 2023 unterstützt stadtmobil wieder den Muko-Spendenlauf. Für jede absolvierte Runde, die du im stadtmobil-Team läufst, spenden wir zwei Euro – einen für dich und einen für uns 😉

Der gesamte Spendenerlös des Laufs geht an das Projekt „Haus Schutzengel“. Die Eltern- und Patienten­herberge in der Nähe der Medizinischen Hochschule Hannover wird vom Mukoviszidose e.V. unterhalten. Unsere Spendensumme soll das Haus im laufenden Betrieb unterstützen.

stadtmobil hannover mukovizidose spendenlauf 2023 1

Mach mit im stadtmobil-Team 2023 | Sonntag, 27.August 2023

Schon seit einigen Jahren startet ein stadtmobil-Team beim Muko-Spendenlauf. Im letzten Jahr hat das Team zusammen sogar 233 Runden geschafft (und wir rundeten die Spendensumme dann auf 700 € auf.)

Es ist immer ein Riesenspaß – vor allem, weil es völlig egal ist, wie Du die Runde absolvierst: Rennen – laufen – walken – bummeln … – JEDER kann mitmachen, ob Baby oder Großmutter – ein Spaß für die ganze Familie.

DATUM: Sonntag, 27. August 2023 – von 11.00 bis 15.00 UHR

Ort: Sportanlage Hasenheide des Turn-Klubbs zu Hannover, Tiergartenstraße 23

stadtmobil hannover mukovizidose spendenlauf 2023 2

Muko-Spendenlauf ein Tag für alle

Seit 2008 ist der Muko-Spendenlauf eine feste Veranstaltung für die ganze Familie. 3.714 LäuferInnen, 88.150 Runden und 228.670€ sind über die Jahre für das „Haus Schutzengel“, die Eltern- und Patientenherberge in der Nähe der MHH, schon zusammen gekommen. Jeder ist herzlich willkommen, Du musst keine Sportrakete sein :-).

Für die Verpflegung steht Euch der Biergarten der TKH-Gaststätte am Sportplatz zur Verfügung, Live-Musik an der Strecke sorgt für Motivation (in 2023 spielt die Band „Play it again, Sam!“), Kinder können auf der Hüpfburg oder dem Spielplatz toben und jeder/e TeilnehmerIn erhält eine Urkunde, nimmt an einer Verlosung teil und erhält den Schutzengel-Button zur Erinnerung.

Unterstützt wird dieser Familien-Event vom Turn-Klubb zu Hannover, der wieder den Sportplatz Hasenheide zur Verfügung stellt!

MACH MIT - im stadtmobil Team beim Muko-Spendenlauf am 27.8.2023. Für jede absolvierte Runde spenden wir 2€
Einige Impressionen vom Muko-Spendenlauf – mehr kannst Du hier entdecken

Also, seid im stadtmobil-Team dabei – MACHT MIT! 🙂

Je mehr wir sind, desto mehr FUN!

stadtmobil hannover stadtflitzer in Bewohnerparkzone B

Viele schätzen die Free-Floating-Optionen unserer stadtflitzer: In der App nach einem stadtflitzer in der Nähe schauen – buchen – hinlaufen – losfahren … und irgendwo im stadtflitzer-Gebiet – auf allen Parkplätzen im öffentlichen Straßenraum, wo KOSTENFREI geparkt werden kann – wieder abstellen.

… aber es gab beim Abstellen auch Beschränkungen, denn in Bewohnerparkzonen oder an bewirtschafteten Parkplätzen, wo ein Ticket gezogen werden muss, durften die stadtflitzer leider nicht abgestellt werden.

stadtflitzer dürfen ab 5.6.2023 in Bewohnerparkzonen abgestellt werden

Ab dem 05.06. richtet die Stadt Hannover weitere Bewohnerparkzonen ein und hat für die stadtflitzer eine Besonderheit gewährt:

Ihr könnt ab dem 05.06. in allen Bewohnerparkzonen in der Stadt Hannover euren stadtflitzer parken und abstellen. Dies gilt sowohl für die „reinen“ Bewohnerparkzonen als auch für die, bei denen die Besucher der Bewohner ein Ticket ziehen müssen, um dort parken zu können.

Es gilt weder eine Höchstparkdauer noch müsst ihr die Parkautomaten in den Zonen bedienen.

stadtmobil hannover stadtflitzer in Bewohnerparkzone 1.1

Wir finden, diese Parkregelung ist eine riesen Bereicherung für euch und unsere stadtflitzer! 🙂

Denkt aber bitte daran: Wollt Ihr die stadtflitzer-Fahrt pausieren, dann müsst Ihr an bewirtschafteten Flächen weiterhin ein Ticket ziehen oder die Parkscheibe hinterlegen. Und das Abstellen auf Ticketparkplätzen ist weiterhin nicht gestattet! Ihr müsst also einen freien Parkplatz – auch in Bewohnerparkzonen jetzt möglich – suchen, um die stadtflitzer-Fahrt zu beenden .

Für unsere stationsbasierten Stadtmobile keine Park-Ausnahmeregel in Bewohnerparkzonen

Unsere stadionsbasierten Fahrzeuge – die Stadtmobile – stellt Ihr ja eh am Ausgangsplatz zurück. Solltet Ihr aber mit einem Stadtmobil einen Zwischenhalt in einer Bewohnerparkzone einlegen, bedenkt bitte, dass Ihr ein Besucherticket ziehen müsst. Es gelten für die Stadtmobile ja die gleichen Regeln, wie für einen Privat-PKW …, ohne Parkticket gibt es evt. ein Strafzettel, welches wir Euch dann in der Monatsabrechnung belasten müssen.

stadtmobil hannover stadtflitzer in Bewohnerparkzone 2.1

Wir wünschen Euch weiterhin eine GUTE FAHRT – egal ob mit unseren stadtradLas, stadtflitzern oder unseren Stadtmobilen.

stadtmobil hannover Gehrden B2

Die stadtmobil-Regionen sind bundesweit mit einem dichten Netz von CarSharing-Stationen durchzogen. Die Nähe zum Wohnort ist auch uns ein Anliegen – und so machen wir weiter, auch in der Region. In diesem Sinn kamen in den letzten Tagen weitere stadtmobil Standorte hinzu: In Gehrden und in Seelze.

In beiden Städten gab es bereits CarSharing. Stadtmobil ist jetzt neuer Kooperationspartner der Städte, denn Flinkster ist ausgestiegen. Die Region Hannover hatte ein Ausschreibungsverfahren für interessierte Kommunen durchgeführt – den Zuschlag bekam stadtmobil.

stadtmobil in Gehrden

Zwei Renault Twingo und ein Ford Focus stehen Euch auf dem Parkplatz am Rathaus in Gehrden, Kirchstrasse 1-3 zur Verfügung. Die 3 Stellplätze sind auf dem Hof – zu erreichen von der Neue Straße über die Zufahrt, oder von der Hüttenstraße 1 durch den Fußgängerdurchgang zum Hof . (Verbindungen: Haltestelle Gehrden Steintor – Busse: 500, 522, 523, 532, 560, 561, 571, 580, N56)

Bitte beachtet die Nutzungszeiten:

Die Kommune nutzt alle drei Autos während der Dienstzeiten. Abends und am Wochenende können alle, die TeilnehmerIn bei stadtmobil sind, die Fahrzeuge buchen.

stadtmobil hannover gehrden 1 1

stadtmobil in Seelze

In Seelze am Rathausplatz 1 findet Ihr derzeit einen Opel Corsa Elektro (Automatik) sowie einen Ford Fiesta. Letzterer soll zeitnah aber auch durch ein E-Auto ersetzt werden. (Verbindungen: Haltestelle Seelze Bahnhof – S-Bahnen: S1, S2, S51; Busse: 431, 572, 573, 574, 575, 700)

„Es freut mich sehr, dass wir als Stadt Carsharing für die Seelzerinnen und Seelzer anbieten können. Zusätzlich leisten wir so einen Beitrag zur Verkehrswende“, erklärt Bürgermeister Alexander Masthoff.

Auch hier: Bitte beachtet die Nutzungszeiten

… denn auch die Mitarbeiter der Stadt nutzen die Fahrzeuge:

  • Opel Corsa – 5 Türer: nutzbar 24/7
  • Ford Fiesta ist buchbar:
    • Montag bis Donnerstag ab 15 Uhr bis 7 Uh
    • Freitag ab 13 Uhr, Samstag & Sonntag (bis Montag 7 Uhr)
stadtmobil hannover selze 1

Weitere Stationen in der Region Hannover

Neben Gehrden und Seelze kamen in den letzten Wochen weitere stadtmobil-Stationen hinzu, wie wir zum Teil ja schon berichteten.

Insgesamt löste stadtmobil das CarSharing-Angebot von Finkster ab in:

  • Burgwedel
  • Barsinghausen
  • Springe
  • Gehrden
  • Seelze
stadtmobil hannover 5 staedte region hannover
stadtmobil hannover neue stellplaetze burgwedel Foto@DanaNoll Altkreisblitz B1

stadtmobil könnt ihr nun verstärkt auch im Umland von Hannover nutzen – wie z.B. seit Anfang Mai 2023 in Burgwedel.

Vor vier Jahren startete Burgwedel mit einem CarSharing-Angebot, denn Ziel der Region Hannover ist es, ein flächendeckendes Netz für CarSharing-Begeisterte aufzubauen.

War bisher Flinkster der Partner von Burgwedel, konnte sich jetzt stadtmobil im Rahmen einer Ausschreibung der Region Hannover durchsetzen und bekam den Zuschlag für die drei Stellplätze am Rathaus, Fuhrbergerstraße 4 in Burgwedel.

Drei Fahrzeuge von stadtmobil buchbar – Zeiten beachten

Nicht ohne Grund stehen die Autos am Rathaus, denn auch die Verwaltung nutzt CarSharing. Auch deshalb sind zwei der drei stationären stadtmobile nicht 24/7 nutzbar. Ein stadtmobil, der viertürige Toyata Aygo, steht aber vollumfänglich zur Verfügung.

Die Nutzungszeiten sind:

  • Toyota Aygo – 4-Türer: nutzbar 24/7
  • Ford Fokus und Ford Kombi sind buchbar:
    • Montag bis Donnerstag ab 15 Uhr bis 7 Uhr des Folgetages
    • Freitag ab 13 Uhr, Samstag & Sonntag (bis Montag 7 Uhr)
stadtmobil hannover neue stellplaetze burgwedel 1

„Es freut mich sehr, dass mit Stadtmobil Hannover ein regionsansässiges Unternehmen nun hier als Anbieter tätig wird und dass das Projekt Carsharing in Burgwedel weitergeführt werden kann“, so Bürgermeisterin Ortrud Wendt, „Das Carsharing Angebot ist einer der vielen Bausteine die es braucht, um Alternativen für den motorisierten Individualverkehr zu schaffen.“

Und stadtmobil freut sich ebenfalls 🙂

stadtmobil hannover neue stellplaetze burgwedel Foto@DanaNoll Altkreisblitz

Bürgermeisterin Ortrud Wendt (links), Malte Schubert, Stabsstelle Umwelt und Maaret Westphley, Geschäftsführerin Stadtmobil Hannover GmbH bei der Eröffnung der Stellplätze (Foto @ Dana Noll – https://www.altkreisblitz.de/aktuelles/datum/2023/05/05/stadtmobil-uebernimmt-carsharing-in-burgwedel/ )

stadtmobil hannover unfall stadtmobil B

Unfälle passieren, auch mit einem CarSharing-Fahrzeug. Wie ihr euch bei einem Unfall nicht verhalten solltet und wie ihr euch richtig verhaltet, zeigen wir euch hier auf.

Gemäß Lexikon ist ein Unfall ein „plötzliches, unfreiwilliges Ereignis, bei dem ein Schaden entsteht”. Also auch ein Schild, eine Mauer oder ein Baum wird als Unfallgegner bezeichnet – es muss nicht immer nur ein anderes Fahrzeug sein.

Am wichtigsten ist natürlich das Wohlergehen aller Beteiligten. Bitte versichert euch, dass es allen gut geht und nutzt Warnweste sowie Warndreieck aus den Fahrzeugen, um die Unfallstelle abzusichern.

stadtmobil hannover unfall stadtmobil 4.1 Text

Falls benötigt findet ihr ebenfalls einen Erste Hilfe Kasten im Stadtmobil. Wo genau dieser ist, zeigt euch der Aufkleber vorne im Bordbuch.

Service-Zentrale und Polizei anrufen

Ruft die Servicezentrale an und meldet den Unfall – 0511 701 02 14. Kontaktiert natürlich ebenfalls die Polizei, um vor Ort alles aufnehmen zu lassen und eine neutrale Sicht zu erhalten. Da stadtmobil Halter des Fahrzeuges ist, wäre das für uns sehr hilfreich.

stadtmobil hannover unfall polizei rufen 3 Text

Das Wichtige zuerst: Gebt bitte niemals ein Schuldanerkenntnis oder Ähnliches ab!

Ein Schuldanerkenntnis verstößt nämlich nicht nur gegen unsere AGB, sondern führt im schlimmsten Falle dazu, dass nicht vermeidbare Kosten im Zusammenhang mit dem Unfall an euch weitergereicht werden (die Versicherung handelt so, als hättet ihr keinen Versicherungsschutz)!

Und das will doch wirklich keiner 🙁

(Alle wichtigen Dinge rund um die Nutzung von stadtmobil findet Ihr übrigens in unseren Downloads – wie Tarifordnung, AGB, Handbuch, Datenschutzerklärung, ….)

Wie solltet ihr euch am besten bei einem Unfall verhalten?

Holt auf jeden Fall die Polizei und wenn diese keine Kapazitäten hat oder auf Parkplätzen nicht zuständig ist, macht so viele Fotos wie möglich:

  • vom Unfallort
  • von Straßenschildern
  • wie die Fahrzeuge gegeneinander standen
  • von den entstandenen Schäden aus verschiedenen Perspektiven und
  • von der Versicherungskarte oder dem Ausweis des Unfallgegners
stadtmobil hannover unfall polizei rufen 2 Text

Gebt keine Schuldanerkenntnis ab, weder am Unfallort, noch später.

Nutzt unsere Karte für den Unfallgegner, die ihr im Bordbuch findet. Hier könnt ihr alle wichtigen Informationen für den Unfallgegner eintragen und ihm mitgeben. Und er/sie wissen, an wen Sie sich wenden müssen bei stadtmobil.

stadtmobil hannover unfall polizei rufen 5 Text 1

Schreibt zusätzlich zur Polizei mit, denn ihr seid Augenzeugen des Unfalls – die Polizei schreibt nur auf, was gesagt wurde. Und notiert euch bitte Zeit und genauen Ort des Unfalls, um den Unfallfragebogen von stadtmobil ausfüllen zu können.

Wann – Wo – Wie – Wer

stadtmobil kümmert sich dann um alles und nimmt auch den Kontakt zu den anderen Beteiligten auf.

Wir wünschen euch stets gute und sichere Fahrt!

stadtmobil hannover neue stationen B

Wir waren fleißig – zahlreiche neue Stationen in Hannover! Das stadtmobil Angebot in Stadtteilen mit hohem Bedarf wurde verdichtet – zusätzliche Stellplätze und neue Stadtteile.

stadtmobil hannover blog handbuch B 1

Das neue stadtmobil Handbuch ist da. Übersichtlich nach Themen gegliedert, findest Du alles rund um die Nutzung der stadtmobil Flotte. Das Handbuch gibt es hier zum downloaden, oder im Kundencenter in gedruckter Version.

stadtmobil hannover carsharing kooperation cafe anna blume B

In der Weihnachtsbäckerei wurde fleißig gebacken und zwar für Euch! Auch im diesem Jahr gibt es einen kleinen Weihnachtsgruß, um Euch einfach mal „Danke!“ zu sagen. Wie im letzten Jahr haben uns die fleißigen Weihnachtselfen vom Café Anna Blume dabei geholfen und ihr Können und ihre Leidenschaft in die leckeren Kekse gesteckt, die Ihr bald in unseren Stadtmobilen finden könnt … – oder schon gefunden habt?

stadtmobil hannover carsharing kooperation cafe anna blume 3
Liebevoll verzierte Weihnachtskekse vom Café Anna Blume findet Ihr nun in unseren Stadtmobilen © Café Anna Blume

stadtmobil unterstützt die inklusive Arbeit des Cafés Anna Blume

Für uns steht Nachhaltigkeit an erster Stelle, aber dazu gehört auch immer der soziale Gedanke. Aus diesem Grund haben wir dieses Jahr das Café Anna Blume am Stöckener Friedhof als Kooperationspartner für unsere Weihnachtskeks-Aktion gewählt. Die Frage nach dem „Warum“ ist einfach zu beantworten, denn dort bekommen Menschen mit Behinderung die Möglichkeit einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit nachzugehen. Von sechs MitarbeiterInnen haben drei eine Schwerbehinderung. Seit nun fast sechs Jahren wird in diesem Café ein erfolgreiches Konzept aus sozialer Gleichberechtigung gefahren, das wir unterstützen wollten.

Gedacht, gesprochen, getan – mit viel Liebe zum Detail sind unzählige Weihnachtskekse entstanden, die Euch die oftmals stressige Weihnachtszeit versüßen und eventuell auch als Nervennahrung im nervigen Verkehr dienen sollen 😉

stadtmobil hannover carsharing kooperation cafe anna blume 2
Danke an das Team von Anna Blume für die tolle Zusammenarbeit © Café Anna Blume

Wer’s findet, darf’s behalten!

Mittlerweile umfasst unsere gesamte Flotte mehr als 400 Stadtmobile und stadtflitzer. Das bedeutet auch, dass unser Serviceteam jeden Tag unterwegs ist, um die zahlreichen Autos in Schuss zu halten und zu reinigen. Aus diesem Grund sind die kleinen Weihnachtskekstütchen nicht immer sofort zu finden. Wir bitten daher um Euer Verständnis, wenn Ihr die Weihnachtskekse nicht im jeden Auto findet. Wer aber eine Tüte im Auto findet, kann diese aber selbstverständlich gerne mitnehmen und vernaschen.

stadtmobil hannover carsharing kooperation cafe anna blume 4
Sichtbar platziert sind die Weihnachtskekse vom Café Anna Blume in den Autos zu finden

Wir wünschen Euch eine wunderbare Weihnachtszeit und allzeit gute Fahrt!

stadtmobil hannover carsharing kooperation step hauptbahnhof fahrradstation B

Beim Lastenrad-leihen soziale Arbeit unterstützen!

stadtmobil hat mit der STEP-Radstation ab dem 1. Juli 2022 eine Kooperation abgeschlossen. Zusätzlich zum stadtradLa mit Kiste kannst du in der Radstation 1 (Bahnunterführung Fernroder Straße) auch E-stadtradLa mit Kiste ausleihen. Die Hälfte der Einnahmen die durch den Verleih der Lastenräder an der Radstation eingefahren werden, kommen der Arbeit der Radstation zugute.

Wenn du deine stadtmobil-Karte bei den STEP-MitarbeiterInnen vorzeigst, kannst du Angebote der STEP vergünstigt in Anspruch zu nehmen:

  • Fahrradwäsche € 8,00 (statt 10,00)
  • auf alles jeweils 10% beim Pannenservice
  • Jahreskarte € 86,00 (statt 96,00)
  • 10er Karte: € 10,00 (statt 12,00)

Weitere Infos zur Arbeit der Radstation findest du hier: https://step-niedersachsen.de/einrichtungen/radstationen