Beim diesjährigen Muko-Lauf Ende August hat Team stadtmobil mal wieder alles gegeben!

Trotz Hitze schafften wir mit 17 Läufer*innen 431 Runden und somit 172,4 km. Luftlinie entspricht das etwa der Strecke von Hannover nach Lübeck. Ein super Ergebnis, zu dem jede*r seinen Teil beigetragen hat. Bei solch einem Lauf zählt jede Runde und die Gesamtrundendzahl, weil für jede Runde ein Euro an das „Haus Schutzengel“ gespendet wird.
Somit wird stadtmobil in diesem Jahr stolze 431 € an das Haus Schutzengel spenden! Das Haus Schutzengel ist eine Unterkunft für Familienangehörige von Mukoviszidose-Betroffenen.

Wer einen umfangreichen Rückblick auf diese tolle Veranstaltung haben möchte, der wird hier in Wort und Bild fündig.

Wir freuen uns auch im nächsten Jahr mit dem Team stadtmobil dabei zu sein.

MUKO-Lauf 2019 – diese tollen Eindrücke, und noch viel mehr – findet ihr unter https://www.muko-spendenlauf.de/cf_html/2019.html (c)muko-lauf-hannover