Tankkarten

Schnell gesagt – alles rund um stadtmobil Tankkarten und was gut zu wissen ist:

Bei stadtmobil zahlst du nur während du ein Fahrzeug nutzt. Unsere Preise setzen sich aus Zeit- und Kilometerkosten zusammen und beinhalten bereits alle weiteren Fixkosten, die so anfallen (Versicherung, Steuern, Stellplatzmieten und auch Kraftstoff).

Du tankst dein genutztes Fahrzeug selber, spätestens wenn der Tank bei Rückgabe weniger als 1/4 voll ist. Dafür liegen in jedem Stadtmobil und stadtflitzer zwei Tankkarten parat. Die PIN für die Karten findest du am Schlüsselbund deines Stadtmobils.

Tankkarten bei stadtmobil

Sowohl mit der Westfalen-, als auch mit der Shell-Tankkarte kannst du bei mehreren Partnertankstellen dein Fahrzeug wieder volltanken:

Westfalen-Tankkarte:

  • Westfalen – Total – AVIA – ARAL – AGIP – OMV – MARKANT

Shell-Tankkarte:

  • Aviva – SHELL – ESSO – OMV
Tankkarte - Westfalen oder Shell-tankkarte bei stadtmobil

Im Bordbuch findest du die Partner-Tankstellen nochmal aufgelistet.

Und wenn ich an einer anderen Tankstelle tanken muss?

Wenn du mal an einer Tankstelle stehen solltest, die nicht im Partnerverbund ist – kein Problem!

Zahle einfach selbst, also lege für uns bitte die Tankfüllung aus. Ganz einfach kannst Du uns die Original-Quittung dann einreichen, und wir erstatten dir dann deine Auslagen schnellstmöglich zurück!

Übrigens: Mit den Tankkarten könnt ihr auch die Waschanlagen der Tankstellen nutzen 😉 – wir danken jedem, der ein verschmutztes Auto durch die Waschanlage fährt.