Ein paar Tipps, wenn Ihr mit dem Auto unterwegs seid – einfach mal zusammen gefasst:

Klimaanlage:

Im Sommer sorgt die Klimaanlage für eine angenehme Fahrt. Am Ende der Fahrt kann sich allerdings Kondenswasser bilden, das dafür sorgt, dass die Klimaanlage einen unangenehmen Geruch verursacht.

  • Tipp: Schaltet die Klimaanlage 3-5 Minuten vor Ende der Fahrt ab, sodass der Fahrtwind das Kondenswasser trocknen kann.
  • Tipp: Öffnet bei Fahrtantritt die Fenster, um die erste Hitze heraus zu lassen, schaltet dann nur bei geschlossenen Fenstern die Klimaanlage ein.

Ihr bedient die Klimaanlage über die Taste „A/C“.

Flüssigkeitszufuhr:

Bei Autoreisen ist es besonders wichtig viel zu trinken. Drei Liter Wasser, Schorle oder Tee sind da schon ein Muss. Auch wenn es verlockend ist: Trinkt keine eiskalten Getränke, da der Körper sich mit dem Erwärmen eine Zeit lang beschäftigen muss und sich dies durch noch mehr Schwitzen äußern kann.

Parken:

Sucht euch ein schattiges Plätzchen. Falls ihr doch in der Sonne parken müsst, legt einen Sonnenschutz (wenn vorhanden) vor die Windschutzscheibe, um weitere Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

Alle steigen aus:

Bitte lasst niemals weitere Passagiere im Auto sitzen, wenn ihr z.B. kurz einkaufen geht. Nehmt eure Kinder und Haustiere immer mit 🙂 – Die freuen sich.