… der Moment, wenn Deine Kinder 18 werden … und deinen Autoschlüssel nicht haben wollen.

Es ist die Zeit der Volljährigkeit – dazu kommt Abitur, Schul- oder Ausbildungsabschluss.

Zu früheren Zeiten gehörte es mit der Volljährigkeit dazu, zeitnah den Führerschein zu machen. Doch es gibt einen Wertewandel unter Jugendlichen. Auch, weil man aus finanziellen und ökologischen Gründen keinen Führerschein haben möchte. Dennoch geht mit einem Führerschein auch eine gewisse Unabhängigkeit einher, das lässt sich nicht leugnen.

Warum dann nicht die Lust auf Unabhängigkeit mit dem Gefühl des Möglichen verbinden? Bei stadtmobil kann man bereits mit Bestehen des Führerscheins Mitglied werden. Ein eigenes Auto – oder das der Eltern – ist also nicht zwingend notwendig.

Unser Geschenktipp zur Volljährigkeit: Eine Mitgliedschaft bei stadtmobil – vielleicht samt eines Fahrguthabens. 

Der Moment, wenn die Kinder 18 werden und den Autoschlüssel der Eltern, oder gar ein eigenes Auto, nicht mehr haben möchten, ist – in Summe – auf jeden Fall ein schöner Wertewandel, denken wir. Und wenn es dann doch mal mobil mit einem Auto sein soll – warum dann nicht in einer starken Gemeinschaft wie stadtmobil – einfach ein Auto teilen? DENN: „Teilen macht Freude“.