WedekindplatzFlueggestrasse stadtmobil

Wir sind ständig bemüht an für dich attraktiven Standorten neue Stellplätze zu öffnen oder zu erweitern! Gerade sind folgende neue Stationen umgesetzt worden bzw. in Planung: 

Diese Stellplätze sind neu dazu gekommen: 

Diese Plätze & Stationen werden in Kürze dazu kommen: 

  • Südstadt: 2 weitere Stell plätze an der Station Stüvestraße 10
  • Zoo: 3 Stell plätze in der Plathnerstraße
  • Ricklingen: 1 Stellplatz am August-Holweg-Platz (Elektro)
  • Wennigsen: 1 Stellplatz am Friedhofsparkplatz

Hier geht es zum Kostenvergleich von stadtmobil und einem privaten Auto.

Neue Stellplätze kommen im Sommer bei stadtmobil Hannover

stadtmobil smartphone entkoppeln

Smartphone nutzen für gute Musik!? Wer kennt es nicht: Im Radio läuft nichts Tolles und man möchte seine Lieblingsmusik während der Fahrt hören. In den meisten der Stadtmobile ist dies auch problemlos möglich – entweder durch USB, Aux-Kabel oder aber über das Infotainment System (Kopplung via Bluetooth) bei neueren Fahrzeugen.

Smartphone Nutzung im stadtmobil

Entkoppelt ihr eurer Smartphone auch wieder, wenn ihr die Fahrt beendet?

Oft fordert das Infotainment-System nicht nur den Zugriff auf Musik, sondern auch auf persönliche Daten wie Adressbücher. Zwar können nachfolgende CarSharing-Nutzer die Daten nicht ohne Weiteres auslesen, aber dennoch solltet ihr darauf achten, sie bei Beenden der Fahrt zu löschen.

Dies funktioniert auf einfachstem Wege über die Funktion „Smartphone entkoppeln“ oder aber über das Zurücksetzen des Infotainment-Systems auf Werkseinstellungen.
Wer unterwegs nur telefonisch über das Stadtmobil erreichbar sein will, kann auch die Datenübermittlung an das Infotainment-System ablehnen.

Wie das genau geht, könnt ihr im Zweifelsfall in der Bedienungsanleitung des Stadtmobil nachlesen – oder Ihr kontaktiert uns einfach persönlich

Weitere Tipps & NEWS findet Ihr HIER

Smartphone im stadtmobil Auto nutzen - und wieder entkoppeln

Nordstaedter Markt Zugang Parkdeck

Umzug einer Station – Von der „Vorderen Schöneworth“ aufs „Parkdeck Nordstädter Markt“!

Wegen Bauarbeiten ziehen die stadtmobil Stellplätze „Vordere Schöneworth“ schon Ende April auf das „Parkdeck Nordstädter Markt“. Wir freuen uns riesig, dass es gelungen ist, in unmittelbarer Nähe eine Station in ähnlicher Größe und mit Wachstumsmöglichkeiten zu finden.
Mit Karsten Bader als Teilauto-Mitglied der ersten Stunde haben wir einen neuen Vermieter, der das CarSharing gut kennt und schätzt.
Übrigens: Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Stellplätzen – wer einen Tipp oder sogar einen / mehrere verfügbar hätte, kann uns gerne kontaktieren. 

Neue Station auf dem Parkdeck

Der fußläufige und barrierefreie Eingang zum „Parkdeck Nordstädter Markt“ erfolgt über den Hauseingang Kopernikusstr. 5.
Wenn man im ersten Stock auf das Parkdeck tritt, steht man auch schon direkt vor den Stadtmobilen. Ein- und Ausfahrt erfolgt durch das Parkhaus, das sich dem Parkdeck anschließt. In den Fahrzeugen ist eine Dauerparkkarte zum Öffnen und Schließen der Schranke bzw. des Tores.
Station auf dem Parkdeck

Hier ist der Eingang zum Parkdeck Kopernikusstr. 5

Weitere News & Tipps und vieles rund um stadtmobil auf unserem BLOG
stadtmobi carsharing app

Wer die stadtmobil carsharing App nutzt, kennt bereits das komfortable und übersichtliche Buchungssystem, das dort verwendet wird. Nun wird auch auf unserer Website das neue System eingesetzt und ersetzt das bisherige. 

Veränderungen ziehen auch bei uns ein: So gibt es jetzt auch für die Website von stadtmobil das neue Buchungs system (das Alte wird technisch nicht mehr supported und ist ersetzt).

Über den Button „Mehr“ erfahrt ihr alle Schritte, die es benötigt, um ein Fahrzeug zu buchen.

neues Buchungssystem bei stadtmobil

 

Weitere hilfreiche Infos haben wir hier für euch zusammen gefasst.

Also, gleich das neue Buchungssystem ausprobieren!


Mehr News, Tipps und Wissenswertes auf unserem BLOG

Uni Hildesheim Kooperation stadtmobil

Seit dem 01.03.2021 hat stadtmobil eine Kooperation mit der Studierendenvertretung der Universität Hildesheim.

Alle Studierenden, die sich über das Servicebüro des AStA anmelden, können ihre Aufnahmegebühr i.H.v. 29 € in eine Fahrtgutschrift umwandeln, die ein Jahr lang gültig ist.

Zusätzlich haben wir an der Universtiät zwei neue Stellplätze eingerichtet. Dort könnt ihr auf einen Ford Tourneo Connect (Fahrzeugklasse C) und einen Ford Fiesta (Fahrzeugklasse B) zugreifen.

Studierende des AStA bringen das Carsharing an der Universität Hildesheim und für den Stadtteil Marienburger Höhe in Hildesheim voran. Seit März kann eine neue Carsharing-Station am Hauptcampus direkt vor dem Forum genutzt werden. Die Universität erhofft sich eine Reduktion des PKW-Verkehrs im Umfeld der Universität.

Hier gibt es weitere Informationen über die Kooperation:


Setze dich mit uns in Kontakt!


stadtmobil Kooperation mit der Universität Hildesheim

Stadtmobils erster Fahrzeugpool in Hildesheim

Hildesheim rüstet auf!

Am Moritzberg haben wir an der Station „Bergsteinweg“ einen dritten Stellplatz angemietet. Hier wird stadtmobil seinen ersten Fahrzeugpool in Hildesheim mit zwei Ford Fiesta (Fahrzeugklasse B) eröffnen.

Ihr reserviert dann kein bestimmtes Fahrzeug mehr, sondern das Fahrzeugmodell einer Fahrzeugklasse. Welcher Fiesta gebucht wurde, erfahrt ihr per SMS 15 Minuten vor der Buchung.
Aber auch ohne SMS könnt ihr einfach eure stadtmobil-Zugangskarte an das Lesegerät hinter der Windschutzscheibe halten. Es öffnet dann nur dasjenige Fahrzeug, das für euch vorgesehen ist.

Durch die Pools können unsere Fahrzeuge besser disponiert werden und die Verfügbarkeit der Fahrzeuge steigt.

Neben den zwei Ford Fiesta findet ihr weiterhin den Renault Kangoo (Fahrzeugklasse C) am Bergsteinweg.


Hier geht es zum Kostenvergleich.


Stadtmobils erster Fahrzeugpool in Hildesheim

Mit dem stadtmobil Transporter zum Wertstoffhof.

Mit dem stadtmobil-Transporter auf den Wertstoffhof fahren

– Das ist möglich, aber nur unter gewissen Bedingungen:

  • Es können nur private Haushalte ihre Wertstoffe dort abliefern
  • es ist nur eine Anlieferung pro Tag möglich
  • es darf maximal 1m³ dort abgeliefert werden

Mit stadtmobils „kleinen“ Transportern (bis 2,8 t) könnt ihr problemlos eure haushaltstypischen Abfälle zum Wertstoffhof bringen.
Zu den kleinen Transportern zählt unser:

Mit unseren großen Transporte rn über 2,8 t hingegen dürft ihr nicht auf die Wertstoffhöfe fahren.

  • Nicht erlaubt: Ford Transit 
  • Nicht erlaubt: Renault Trafic Kasten

Natürlich könnt ihr auch mit allen Cargos (Fahrzeugklasse C) von stadtmobil auf die Wertstoffhöfe fahren!
Wir haben für euch die Infos beim jeweiligen Fahrzeugmodell hinterlegt, sodass ihr bereits bei eurer Buchung sehen könnt, ob euer Transporte r für die Anlieferung auf Wertstoffhöfen geeignet ist.

Die Anlieferungsbestimmungen der aha-Wertstoffhöfe könnt ihr hier für genauere Infos einsehen.

Nicht vergessen die Tankkarte zu benutzen 🙂

Mit dem stadtmobil Transporter zum Wertstoffhof.

Tiertransport mit stadtmobil

<p>Tiertransport mit stadtmobilIhr habt einen Tierarzttermin für euren Hund oder wollt eure Katze aufgrund eures anstehenden Urlaubes in eine Katzenpension bringen?<br />Bei stadtmobil dürft ihr eure tierischen Begleiter natürlich jederzeit in jedem CarSharing-Fahrzeug mit euch nehmen. Allerdings nur unter einer Bedingung:Der Transport von Tieren ist <strong>NUR</strong> in einer <strong>Transportbox im Kofferraum</strong> des Fahrzeuges gestattet.Der wichtigste […]

Aufpassen beim Überholen

Aufgepasst beim Überholen!

Ende April wurde die neueste Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung verabschiedet. Darin sind u.a. die neuen Mindestabstände beim Überhole n anderer Verkehrsteilnehmer geregelt.

Gerade bei Überholvorgängen kann es gefährlich für Fahrradfahrer werden, da oft zu wenig Platz beim Überholen gelassen wird. In der aktuellen Fassung der StVO ist nun ein genauer Mindestabstand festgeschrieben.
Innerorts sollte der Abstand vom Auto zum Fahrrad 1,5 m betragen, außerorts sogar 2 m.

Was aber tun, wenn das Einhalten des Abstandes nicht möglich ist, weil die Straße möglicherweise zu schmal ist? Ganz klar: Nicht überholen, bis die Situation einen Überholvorgang ermöglicht.

Bitte beachtet den Mindestabstand als Autofahrer und seid vorsichtig als Fahrradfahrer 🙂

Übrigens: Der Seitenabstand gilt nicht nur für Fahrräder, sondern für alle einspurigen Fahrzeuge – also auch Motorräder.

 

TatbestandBußgeld (in €)Punkte
Beim Überholen Seitenabstand nicht eingehalten30
Durch nicht ausreichenden Seitenabstand wurde ein Kind, älterer Mensch oder ein Hilfsbedürftiger gefährdet801
Durch nicht ausreichenden Seitenabstand entstand einem Kind, einem älteren Menschen oder einem Hilfsbedürftigen ein Schaden1001
Quelle: https://www.bussgeldkatalog.de/seitenabstand/

 

Wer noch mehr über die Bußgelder bei Abstandsverstößen erfahren will, kann hier fündig werden.


Aufpassen beim Überholen

Unfall von einem stadtmobil Fahrzeug

Unfall? Ruhe bewahren!

Ein kleiner Exkurs zu Beginn dieses Beitrages: „Ein Unfall ist ein unvorhersehbares und plötzliches Ereignis, bei dem eine Person oder Sache geschädigt wird.“

Leider gibt es zu häufig den Fall, dass die Polizei bei einem solchen Geschehen mit einem Stadtmobil nicht hinzugezogen wird.
Insbesondere auf Privatparkplätzen* (wie Supermärkte) wird dies gerne vergessen. Diese Parkplätze stellen allerdings – genauso wie die Straßen, auf denen ihr fahrt – öffentlichen Verkehrsraum dar.

Wer mit seinem Stadtmobil in einen Unfall verwickelt ist, muss IMMER die Polizei hinzuziehen, ansonsten hat unsere Schadenabteilung Schwierigkeiten mit der Beweislast. Alle nicht bei der Polizei gemeldeten Unfälle verstoßen zudem gegen die AGB von stadtmobil.

Fahrt vorsichtig! 🙂

 

*Privatparkplätze, auf denen ein öffentlicher Zugang ohne Beschränkungen, wie Schranken oder Parktickets möglich ist

 

PS: Wenn ein Schaden am Fahrzeug (insbesondere diejenigen, die kleiner als 2 cm sind) bemerkt wird, reicht es, die Buchungs- und Servicezentrale zu informieren. Allerdings hilft es uns sehr, wenn die Polizei gerufen wird, sofern deutlich sichtbar ist, dass der Stellplatz auch der Unfallort war (z.B. dicke Beule und Teile des Scheinwerferglas liegen auf dem Boden darunter).


Kontaktiert uns gerne hier


Unfall von einem stadtmobil Fahrzeug